Neue Tests und Profile

Innovative, neue Testmöglichkeiten


Dysbiose-Index Hund

Neu ab 01.02.2021

Der von IDEXX angebotene Dysbiose-Index für den Hund ermöglicht die einfache und direkte Feststellung einer intestinalen Dysbiose. Der Dysbiose-Index ist ein PCR-basierter Assay, der das Vorhandensein von sieben Bakterienstämmen sowie die Gesamtkeimzahl quantifiziert und sie zu einer einzigen Zahl zusammenfasst. Er ermöglicht zudem eine Aussage zu einem normalen oder abweichenden Gallensäurenstoffwechsel.
Folgende bakterielle Gruppen bzw. Spezies sind in diesem Test enthalten: Clostridium hiranonis, Faecalibacterium, Turicibacter, Streptococcus, E. coli, Blautia, Fusobacterium.

Testcode: DYSBIND
Probenmaterial: 5 g frischer Kot in einem sterilen Behälter. Die Probe sollte bis zum Versand gekühlt gelagert und dann auch gekühlt versandt werden.
Anforderung: vorerst über VetConnect PLUS oder handschriftlichen Vermerk auf dem regulären Antragsschein
Bearbeitungsdauer: 5-11 Werktage ab Eingang im Labor

Infoblatt Dysbiose-Index

 

FeLV Quant RealPCR™

Neu ab 01.07.2020

Eine Infektion mit dem felinen Leukämievirus (FeLV) verläuft nicht bei allen Katzen gleich. Es gibt unterschiedliche Infektionsstadien, unterschiedliche Verläufe und unterschiedliche Manifestationen der Erkrankung. Manche infizierten Katzen haben eine nahezu normale Lebenserwartung, während andere innerhalb von Monaten bis wenigen Jahren sterben. Doch wenn jede mit FeLV infizierte Katze anders ist, wie beurteilen Sie sie nach einem positiven Testergebnis?
Bei IDEXX wird ab dem 1. Juli 2020 bei Anforderung der FeLV PCR für EDTA-Blutproben automatisch und ohne Aufpreis eine real-time PCR durchgeführt, so dass Sie im positiven Fall ein quantitatives Ergebnis bekommen. Dies unterstützt Sie bei der Einschätzung des Infektionsstadiums.

Weitere Informationen

 

Premiumblutbild

Neu ab 01.01.2020

Das neue Premiumblutbild in Kombination mit einem Routineprofil wird besonders für die Aufarbeitung klinisch kranker Patienten empfohlen. Hierbei wird immer eine mikroskopische Untersuchung des Blutausstriches durchgeführt, welche umfangreicher ist als das Große Blutbild (z. B. Mikroorganismen). Ein klinischer Pathologe wird stets bei Befunden, die nicht physiologisch sind, hinzugezogen. Das Premiumblutbild ist als Einzeltest oder in folgenden Profilen erhältlich: Großer Check-up mit Premiumblutbild, Geriatrisches Profil mit Premiumblutbild und Großes Katzenprofil mit Premiumblutbild.

Weitere Informationen

 

Echinococcus spp. PCR

Neu ab 01.01.2020

Der Test wird zur Untersuchung von verdächtigen Umfangvermehrungen empfohlen. Ist die PCR positiv, erfolgt automatisch und ohne Aufpreis eine zweite PCR zum Nachweis von E. multilocularis.

 

Impftiterbestimmung

Neu ab 01.01.2020

Die Profile zur Bestimmung des Impftiters für Hund und Katze ermöglichen es beispielsweise, anhand des Titers zu entscheiden, wann eine Nachimpfung erforderlich ist, wann ein Welpe erstmals geimpft werden kann oder ob die Grundimmunisierung erfolgreich war bzw. eine Serokonversion erfolgt ist.
Impftiterbestimmung Hund: Canines Staupevirus, Parvovirus, canines Adenovirus/Hcc
Impftiterbestimmung Katze: Parvovirus, felines Calicivirus, felines Herpesvirus

 

Vitaspur-Profile

Neu ab 01.08.2019

Mit drei unterschiedlichen Profile kann die Vitamin- und Spurenelementversorgung überprüft werden.
Kleines Vitamin-Spurenelement-Profil für alle Tierarten: Vit A, Vit E, Se
Großes Vitamin-Spurenelement-Profil für Großtiere: Vit A, Vit E, β-Carotin, Cu, Zn, Se, Mo, S, Fe
Großes Vitamin-Spurenelement-Profil für Hund und Katze: Vit A, Vit E, Vit D, Cu, Zn, Se, Fe

 

FecalDx Antigenprofil plus Giardien

Neu ab 01.06.2019

Die IDEXX-exklusive, innovative Antigen-ELISA-Technologie zum Nachweis von Spul-, Haken- und Peitschenwürmern sowie Giardien in Kotproben ist ab sofort unter dem Namen „Fecal Dx Antigen Profil plus Giardien“ auf dem regulären Mikrobiologie-Antragsschein erhältlich.

Weitere Informationen

 

PCR Profil Hämorrhagische Diarrhoe

Neu ab 01.06.2019

Blutiger Durchfall beim Hund hat in den letzten 3 – 4 Jahren neue Gesichter bekommen. Daher ist es wichtig, zusätzlich zu den klassischen Durchfallprofilen C und E, weitere Ursachen in Betracht zu ziehen. Das Profil enthält den Nachweis von caninem Parvovirus 2, caninem Circovirus und dem Clostridium perfringens netE und NetF Toxin-Gen. Es ist als Einzeltest oder als Ergänzungsprofil zum Durchfallprofil C/E erhältlich.

Weitere Informationen

 

Erweiterung bestehender PCR-Profile

Neu ab 01.06.2019

Im Zuge der kontinuierlichen Verbesserung unseres Angebotes haben wir das Augenprofil Katze sowie die Profile oberer Atmungstrakt Hund bzw. Katze mit weiteren sinnvollen Erregernachweisen ergänzt. Sie erhalten diese zusätzliche Leistung automatisch bei Anforderung der genannten Profile. Der Preis der Profile bleibt dabei unverändert.

Weitere Informationen

 

 

Neurologische Profile

Neu ab 01.02.2019

Für den Hund und die Katze wurden neue neurologische Profile zusammengestellt. Für den Hund ersetzt das neue, dem aktuellen medizinischen Stand entsprechende, Profil das bisherige neurologische Profil. Leider haben es diese Profile nicht mehr in die Preisliste geschafft. Anfordern können Sie die Profile durch handschriftlichen Eintrag von "Neuroprofil" auf dem regulären Hund- bzw. Katzenschein. Als Probenmaterial werden 0,5 ml Liquor benötigt, die Bearbeitungszeit beträgt 2-3 Werktage. Im Folgenden sind die jeweils enthaltenen Parameter aufgeführt.
Neurologisches Profil Liquor Hund: Gesamteiweß, Bartonella spp. (DNA), FSME-Virus (AK) (ELISA), Neospora spp. (DNA), can. Staupevirus (RNA), Toxoplasma gondii (DNA)
Neurolgisches Profil Liquor Katze: Gesamteiweiß, Bartonella spp. (DNA), Toxoplasma gondii (DNA), FIP-Virus RealPCR

 

Reisekrankheitenprofil Katze

Neu ab 01.11.2018

Das Profil enthält Untersuchungen für den direkten oder indirekten Nachweis von Dirofilariose, Leishmaniose und Hepatozoonose. Außerdem wird auf das Vorhandensein von FeLV-AG und FIV-AK gestestet, die als Koinfektionen von Bedeutung sind.

Vet Med Update: Reisekrankheitenprofil Katze

 

IDEXX SDMA für das Pferd

Neu ab 23.04.2018

Nach der erfolgreichen Einführung von IDEXX SDMA für Hunde und Katzen steht dieser Paramter nun auch für das Pferd zur Verfügung

IDEXX SDMA für Pferde erhältlich

 

IDEXX PetChek IP

Neu ab 01.02.2017

Anhand unserer hochsensitiven Kopro-Antigentechnologie werden im Labor Spul-, Haken-, Peitschenwürmer und Giardien zuverlässig detektiert. PetChek IP ermöglicht die Entnahme und Einsendung von Kotproben durch den Tierbesitzer. Das Testkit enthält alle hierfür nötigen Materialien.

PetChek IP

 

Durchfallprofil Plus 2

Neu ab 01.02.2017

Das bereits bestehende Durchfallprofil PLUS wurde um drei wichtige Parameter ergänzt: 

  • Canines Circovirus (DNA) 
  • Clostridium perfringens CPnetE Toxin Gen (quantitativ, DNA) 
  • Clostridium perfringens CPnet/F Toxin Gen (quantitativ, DNA)

Mit den neuen Antragsscheinen und der Preisliste 2018 ersetzt das Durchfallprofil Plus 2 Hund das bisherige Profil. Bitte beachten Sie, dass Anforderungen mit alten Antragsscheinen auf das neue Profil "umgeleitet" werden.

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts - in der tierärztlichen Praxis ganz vorne!

 

Nachweis von RHD-1 und RHD-2

Neu ab 27.10.2016

Der Nachweis von RHD erfolgt mittels PCR und differenziert zwischen RHD-1 und RHD-2. Bei Fragen hilft Ihnen unsere medizinische Fachberatung gerne weiter.

 

Ergänzungsprofil Reisekrankheiten zum SNAP 4Dx Plus

Neu ab 01.07.2016

Dieses Follow-Up Profil richtet sich speziell an Nutzer des SNAP 4Dx® Plus und enthält gemäß dem bewährten "Reisekrankheitenprofil 2 (spät)" ergänzend die im SNAP Test nicht vohandenen Parameter (Leishmania AK, Babesia canis AK, Mikrofilarien DNA inkl. Differenzierung, Hepatozoon canis DNA).

Die Anforderung des Profils erfolgt vorerst durch handschriftlichen Eintrag von „REIS4XX“ im unteren Bereich des Follow-Up Antragsscheins. Ab Februar 2017 ist das Profil regulär über den neuen Follow-up Schein anforderbar.

Vet Med Update: Ein starkes Team - der SNAP 4Dx Plus und das Ergänzungsprofil Reisekrankheiten

 

Referenzintervalle Hämatologie

Neu ab 20.06.2016

IDEXX Laboratories hat gemäß den CLIA Standards die Referenzintervalle für die Hämatologie bei Hund und Katze überarbeitet.

 

Durchfallprofile fürs Pferd

Neu ab 01.03.2016

Nachweis der häufigsten Durchfallerreger bei Pferden in drei unterschiedlichen Profilen.

Vet Med Update: Durchfallprofile für das Pferd

 

SAA in allen Pferdeprofilen

Neu ab 01.02.2016

Ab sofort erhalten Sie den Parameter Serum Amyloid A (SAA) automatisch in allen Pferdeprofilen. 

Diagnostic Update: Serum-Amyloid-A - bei Pferd und Katze ein sensibler Biomarker für Entzündungsreaktionen

 

Reisekrankheiten Profil 2 (spät)

Neu ab 01.02.2016

Erweiterung des Reisekrankheitenprofil 2 (spät) bei gleichbleibendem Preis. Nun sind PCRs zum Nachweis von

Hepatozoon canis  und Mikrofilarien enthalten. Weiterhin enthält das neue Profil den Nachweis von Antikörpern gegen Anaplasma spp. 

Vet Med Update: Reisekrankheiten-Profile bei IDEXX - jetzt mit neuen Parametern im Profil 2

Broschüre: Vektorübertragene Infektionen des Hundes in Europa

 

Druse Screening

Neu ab 21.12.2015

Nachweis von Streptococcus equi subsp. equi, Streptococcus equi subsp. zooepidemicus und Streptococcus dysgalactiae subsp. equisimilis mittels IDEXX RealPCR. 

Diagnostic Update: Druse

 

IDEXX SDMA

Neu ab 01.12.2015

Ein hochspezifischer Biomarker für die frühe Erkennung einer Nierenerkrankung. Der Parameter ist ohne Aufpreis in alle Routineprofile von Hund und Katze integriert. Die International Renal Interest Society (IRIS) empfiehlt in ihren Guidelines für Hund und Katze SDMA als einen der Parameter, der zur Einstufung der chronischen Nierenerkrankung genutzt werden kann. Lesen Sie hier mehr zu IDEXX SDMA

Kurzinformation IDEXX SDMA

IDEXX SDMA Technischer Überblick