Testmenü praxisinterne Diagnostik

Sehen Sie sich unser umfangreiches Testmenü für praxisinterne Lösungen an.

Diese Parameter sind mit den praxisinternen Lösungen von IDEXX verfügbar:

Albumin ALB Albumin ist ein wichtiger Regulator für das osmotische Gleichgewicht im Körper und ist außerdem ein Träger von hochgradig proteingebundenen Substanzen (z. B. Kalzium, Thyroxin, Fettsäuren und einigen Medikamenten).
Albumin/Globulin-Quotient ALB/GLOB Der Albumin/Globulin-Quotient ist die Menge an Albumin im Serum geteilt durch die Globuline. Der Quotient wird verwendet, um Gründe für Veränderungen im Gesamtserumprotein zu identifizieren.
Alkalische Phosphatase ALP Alkalische Phosphatase ist primär ein Indikator für eine cholestatische Lebererkrankung. Sie ist außerdem erhöht, wenn eine schwerwiegende Zerstörung der Knochen oder eine Steroidinduktion vorliegt.
Alanin-Aminotransferase ALT Alanin-Aminotransferase ein Zellenzym, das bei einer Schädigung der Leberzellen ausgeschüttet wird. ALT ist außerdem leicht erhöht, wenn Muskelverletzungen und gastrointestinale Erkrankungen vorliegen.
Amylase AMYL Amylase ist ein Enzym, das hauptsächlich in der Bauchspeicheldrüse produziert wird, um Nahrungskohlenhydrate im Darm zu verdauen.
Aspartat-Aminotransferase AST Aspartat-Aminotransferase ist ein Zellenzym, das primär aufgrund von Leber- und Muskelschäden ansteigt.
Bilirubin TBIL Bilirubin ist ein Indikator für Lebererkrankungen, Erkrankungen der Gallenblase oder Hämolyse.
Blut-Harnstoff-Stickstoff BUN Blut-Harnstoff-Stickstoff wird in der Leber produziert und in den Nieren ausgeschieden. Er ist ein Marker für Leber- und Niereninsuffizienz.
Calcium Ca Calcium ist ein Ion, das vom Körper für viele intrazelluläre und extrazelluläre Funktionen benötigt wird. Calcium ist außerdem eine wesentlicher Bestandteil der Knochenstruktur.
Cholesterin CHOL Cholesterin ist eines der Hauptlipide im Körper. Es spielt eine wichtige Rolle als Bestandteil der Zellmembranen.
Chlorid Cl Chlorid ist das wichtigste Anion in der Extrazellulärflüssigkeit. Chlorid ist wichtig für den Säure-/Basen-Haushalt, den Transport von Zellflüssigkeit und die Nervenfunktion.
Kreatinkinase CK Kreatinkinase ist ein Muskelenzym. Erhöhtes CK deutet den Verlust des Enzyms in den Muskelzellen an, was häufig die Folge einer Muskelentzündung oder eines Traumas ist. CK wird auch als Kreatinphosphokinase (CPK) bezeichnet.
C-reaktives Protein CRP C-reaktives Protein ist ein Akutphaseprotein, das als präziser, hochspezifischer und hoch sensitiver Indikator systemischer Entzündungen bei Hunden eingesetzt wird.
Fructosamin FRU Ein glykosyliertes Protein; wird untersucht zur Überwachung von Diabetes Mellitus. Wird vor allem bei Katzen verwendet, da Kortisol-induzierte, schwankende Glucosewerte mit Stress während der Probenentnahme zur Bestimmung der Glucosewerte assoziiert werden.
Gamma Glutamyl Transferase GGT Gamma Glutamyl Transferase ist ein Marker für eine cholestatische Lebererkrankung.
Globulin GLOB Globuline werden in der Leber gebildet sowie auch von Zellen des Immunsystems (Gammaglobuline). Sie nehmen viele wichtige Rollen im Körper ein, insbesondere die Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks, die Funktion des Immunsystems und bei Entzündungsreaktionen.
Glucose GLU Glucose ist eine grundlegende Energiequelle für den Körper.
Laktat LAC Wird als Indikator für Stoffwechselstörungen verwendet.
Laktatdehydrogenase LDH Wird als Indikator für Schäden an der Leber, dem Herzen oder Skelettmuskel verwendet.
Lipase LIPA Lipase ist ein Enzym, das hauptsächlich in der Bauchspeicheldrüse produziert wird, um Nahrungsfette im Dünndarm aufzuspalten.
Magnesium Mg Magnesium ist ein intrazelluläres Kation, das für viele enzymatische Reaktionen wichtig ist.
Phenobarbital PHBR Phenobarbital ist ein Barbiturat, das primär für die Anfallskontrolle verwendet wird. Die Phenobarbital-Serumkonzentration wird untersucht, um festzustellen, ob ein Medikament therapeutische Wirkungen erreicht und um die toxischen Auswirkungen zu beurteilen.
Phosphor PHOS Phosphor ist essentiell für die Energiegewinnung, Proteinsynthese und den Säure-/Basen-Haushalt im Körper. Phosphor ist außerdem ein wichtiger Bestandteil der Knochen.
Kalium K Kalium ist ein intrazelluläres Ion, das für die Erhaltung des Wasser-Elektrolyt-Haushalts verantwortlich ist. Kalium ist essentiell für die Funktionsweise der Muskeln und Nerven.
SDMA SDMA Lesen Sie Sie mehr über SDMA.
Natrium Na Natrium ist das wichtigste Kation in der Extrazellulärflüssigkeit. Es ist teilweise für die Regulation des Flüssigkeitsvolumens in der Blutbahn verantwortlich.
Gesamtprotein TP Gesamtprotein im Blut besteht primär aus Albumin und Globulinen (siehe individuell interpretative Zusammenfassungen) mit einer geringen Beteiligung von Eiweißkoagulation und Fibrinogen.
Gesamt-T4-Test T4 Untersuchung, Diagnose und Management von Schilddrüsenerkrankungen
Triglyceride TRIG Indikator für Abweichungen des Fettstoffwechsels
Harnsäure URIC Indikator für den Schweregrad von Nierenerkrankungen bei Vogelpopulationen (und Dalmatinern).
Parameter Beschreibung
HCT (haematocrit) Mit jedem Befund
RBC (red blood cell count)
  • Eine wichtige Ergänzung zum Hämatokrit
  • Die genaue Messung ermöglicht eine exakte Berechnung des MCH und MCHC.
HGB (haemoglobin) Mit jedem Befund
RETIC, %RETIC (Anzahl Retikulozyten, % Retikulozyten) Retikulozyten sind essentiell und der Gold-Standard, um regenerative und nicht-regenerative Anämien zu differenzieren.
MCV (mean cell volume) Aufeinanderfolgende Messungen ermöglichen eine bessere Überwachung der Krankheitsprogression/-regression .
RDW (Grad der Größenvariation in der Erythrozytenpopulation)
  • Objektive Messung der Größenunterschiede von Erythrozyten (Anisozytose)
  • Ermöglicht dem Tierarzt eine bessere Überwachung der Progression bzw. Regression einer Erkrankung
MCHC (mean cell haemoglobin concentration) Mit jedem Befund
MCH (mean cell haemoglobin) Mit jedem Befund
PLT (platelet count) Das ProCyte Dx-Analysegerät bietet ein sehr viel präzisere Blutplättchenzahl als reine Impedance-Technologien
MPV, PDW, PCT (Mittleres Thromozytenvolumen, Thromobozytenverteilungsbreite, Thrombokritwert) Hilfreich für die Feststellung von Thrombozytenabweichungen, (ob eine Antwort des Knochenmarks auf peripheren Verbrauch von Thrombozyten erfolgt)
WBC (white blood cell count) Mit jedem Befund

Monocytes (% and #)

Lymphocytes (% and #)

  • Hilfreich bei der Identifizierung von Entzündungsprozessen, bei denen Makrophagen eine wichtige Rolle spielen
  • Die Differenzierung von Monozyten und Lymphozyten ermöglicht die genaue Einschätzung des Einflusses von Glukokortikoiden (z. B. Stress, Steroidtherapie, Hyperadrenokortizismus)
Neutrophils (% and #) Wichtig, um die Art und den Schweregrad einer Entzündung zu bestimmen, ebenso deren Progression oder Regression.
Band Neutrophils

Wird vermerkt, wenn bei einer Probe ein Verdacht auf stabkernige Neutrophilen besteht. Das Vorhandensein von stabkernigen Neutrophilen ist der beste Indikator einer Entzündung

Eosinophils (% and #)
  • Wichtig zur Diagnose einer systemischen Hypersensitivität, beispielsweise aufgrund eines Befalls mit Herzwürmern, von Flohdermatitis, felinem Asthma, allergischer Gastroenteritis und mehr
  • Der ProCyte Dx kann die Eosinophilen sowohl bei Hunden als auch bei Katzen bestimmen
Basophils (% and #) Können zur Diagnose von systemischer Hypersensitivität und akuten allergischen Reaktionen beitragen
nRBCs (nucleated red blood cells) Das Vorhandensein von kernhaltigen Erythrozyten weist auf eine Knochenmarksschädigung oder extreme Steigerung der Erythropose hin, welche beide sofortiger ärztlicher Behandlung bedürfen.
Analyse von Flüssigkeiten Die Möglichkeit, Analysen von Körperflüssigkeiten durchzuführen, Zellzahlen in Echtzeit zu erhalten und bei der Flüssigkeitsklassifikation unterstützt zu werden
TNCC (Gesamtzahl der kernhaltigen Zellen) Diese Zahl schließt alle kernhaltigen Zellen in einer Körperflüssigkeit ein, einschließlich Leukozyten, kernhaltige Erythrozyten und sowohl benigne als auch maligne somatische Zellen ein, z. B. Mesothelzellen, Epithelzellen usw.
Granulozyten (Anzahl und %) Alle kernhaltigen Zellen, einschließlich der drei Granulozytenpopulationen: Neutrophile, Eosinophile, Basophile
Agranulozyten (Anzahl und %) Alle kernhaltigen Zellen, die nicht als Granulozyten erfasst werden: Lymphozyten, Monozyten, Makrophagen, Mesothelzellen, neoplastische Zellen usw.
RBC (Gesamterythrozytenzahl) Schließt alle Formen nicht-kernhaltiger Erythrozyten ein

Hinweis: Die Anzahl der berichteten Parameter kann je nach Tierart variieren.

Tests Krankheiten Vorteile
SNAP Gesamt-T4 Hypothyreose
Hyperthyreose
Screeningtest für Hyperthyreose und Verdacht auf Hypothyreose und schnelle Überwachung der Medikamente; verwendet Plasma für schnellere Ergebnisse.
SNAP Cortisol Cushing-Syndrom
Morbus Addison
Untersuchung auf Erkrankungen und langfristige Überwachung von Medikamenten für schnelle Anpassungen, falls nötig.
SNAP Gallensäuren Leberfehlfunktion Schnelle Überprüfung der Leberfunktion; je nach Ergebnis können weitere diagnostische Tests empfohlen werden, um Erkrankungen, wie einen portosystemischen Shunt, zu diagnostizieren.
SNAP cPL Pankreatitis beim Hund Diagnose bzw. Ausschluss von Pankreatitis bei Hunden.
SNAP 4Dx Herzwurm
Ehrlichiose
Lyme-Borreliose
Anaplasmose
Gleichzeitige Untersuchung auf Herzwurm bei Hunden und drei Erkrankungen, die durch Zecken übertragen werden.
SNAP FIV/FeLV Kombi-Test Feliner Leukämievirus
Feliner Immundefizienz-Virus
Untersuchung auf zwei Krankheiten mit nur einer Probe.
SNAP fPL Feline Pankreatitis Diagnose bzw. Ausschluss von Pankreatitis bei Katzen.
SNAP Leishmania Leishmaniose Praxisinterne Ergebnisse in nur 6 Minuten. Konzipiert für maximale Genauigkeit bei Positiv- und Negativkontrollen.
SNAP Giardia Giardia

Nachweis von löslichem Giardia-Antigenen – kein mühsames Suchen nach Zysten unter dem Mikroskop. Keine Vorbereitungszeit - kann einfach zusätzlich zur Flotation durchgeführt werden

SNAP Parvo Parovirus Point-of-Care-Ergebnisse in 8 Minuten. Keine Kreuzreaktionen mit modifizierten Lebendimpfstoffen
SNAP Feline proBNP Herzgesundheit Erschwingliches Untersuchungshilfsmittel für alle Patienten mit kardialen Risikofaktoren
Angio Detect Agiostrongylus vasorum

Präziser praxisinterner Bluttest liefert Ergebnisse in nur 15 Minuten. Einfacher für Mitarbeiter und Kunden.

Parameter Konventionelle Einheiten SI-Einheiten Beliebige Einheiten
SG (specific gravity) Mit Refraktometer messen
pH 5
6
6,5
7
8
9
5
6
6,5
7
8
9
5
6
6,5
7
8
9
LEU (Leukozyten)
Alle Leukozytenergebnisse bei Hunden mit Mikroskopie bestätigen
neg
25 Leu/μL
100 Leu/μL
500 Leu/μL
neg
25 Leu/μL
100 Leu/μL
500 Leu/μL
neg
1+
2+
3+
PRO (protein) neg
TR
30mg/dl
100mg/dl
500mg/dl
neg
TR
0.3 g/l
1.0 g/l
5.0 g/l
neg
TR
1+
2+
3+
GLU (glucose) neg
50 mg/dL
100 mg/dL
300 mg/dL
1000 mg/dL
neg
3 mmol/L
6 mmol/L
17 mmol/L
56 mmol/L
neg
1+
2+
3+
4+
KET (ketone) neg
15 mg/dL
50 mg/dL
150 mg/dL
neg
1.5 mmol/L
5 mmol/L
15 mmol/L
neg
1+
2+
3+
UBG (urobilinogen) norm
1 mg/dL
4 mg/dL
8 mg/dL
12 mg/dL
norm
7 μmol/L
70 μmol/L
140 μmol/L
200 μmol/L
norm
1+
2+
3+
4+
BIL (bilirubin) neg
1 mg/dL
3 mg/dL
6 mg/dL
neg
17 μmol/L
50 μmol/L
100 μmol/L
norm
1+
2+
3+
BLD (blood/hemoglobin) neg
10 Ery/μL
25 Ery/μL
50 Ery/μL
250 Ery/μL
neg
10 Ery/μL
25 Ery/μL
50 Ery/μL
250 Ery/μL
neg
1+
2+
3+
4+

Hinweis: NIT (Nitrit) und SG (Spezifisches Gewicht) werden vom IDEXX VetLab UA-Analysegerät nicht gelesen und gedruckt.