Legiolert

Zum Nachweis von Legionella pneumophila

 
   

  • Beschleunigt den Arbeitsablauf im Labor durch einfachen Testaufbau.
  • Weist Legionella pneumophila bis zu 7 Tage früher nach als herkömmliche Kulturmethoden.
  • Verringert die Anzahl der Schritte bei der Qualitätskontrolle (QK).
  • Liefert innerhalb von 7 Tagen endgültige Ergebnisse ohne zusätzliche Bestätigungsschritte.
  • Benutzerfreundliche Plattform, ähnlich der von Colilert.

Kontaktieren Sie uns


Überblick

Einfache Handhabung

Schnelle Ergebnisse
  • Bestätigte Ergebnisse innerhalb von 7 Tagen. Es sind keine weiteren Schritte erforderlich.
  • Optimierter Arbeitsablauf dank einer Handhabungszeit von weniger als 2 Minuten.
  • Qualitätskontrollen können innerhalb von 15 Minuten durchgeführt werden.
Präzise Messungen
  • Speziell zum Nachweis von Legionella pneumophila, dem Haupterreger der Legionärskrankheit.1
  • Jede Braunfärbung und/oder Trübung zeigt ein positives Testergebnis an, wodurch das Risiko subjektiver Ergebnisinterpretationen minimiert wird.

Wissenschaft

Funktionsweise von Legiolert

Legiolert ist ein Test zum Nachweis von Legionella pneumophila in Wasserproben. Dieser Test basiert auf dem Nachweis bakterieller Enzyme und zeigt das Vorliegen von Legionella pneumophila durch die Verwendung eines Substrats im Legiolert-Reagenz an. Die Legionella pneumophila-Zellen wachsen schnell und reproduzieren sich, indem sie das große Angebot an Aminosäuren, Vitaminen und anderen Nährstoffen im Legiolert-Reagenz nutzen. Aktiv wachsende Legionella pneumophila-Stämme produzieren unter Verwertung des hinzugefügten Substrats einen braunen Indikator. Legiolert weist innerhalb von 7 Tagen 1 Legionella pneumophila-Organismus pro 100 ml nach.

 

Anleitung

Verwendung von Legiolert


 
Trinkwasser
 
Nicht-Trinkwasser

View/print Legiolert Test Procedure

Trinkwasserproben

100-ml-Protokoll


Schritt 1

Den Härtegrad der Trinkwasserprobe messen und das entsprechende Legiolert-Ergänzungsmittel hinzugeben.

Schritt 2

Fügen Sie das Reagenz zu der Wasserprobe hinzu und schütteln Sie, bis sich das Reagenz aufgelöst hat.

Schritt 3

Gießen Sie die Probe in das Quanti-Tray/Legiolert.

Schritt 4

Gießen Sie die Probe in das Quanti-Tray/Legiolert.

Schritt 5

Das Ergebnis ablesen: Jede Vertiefung mit einer Braunfärbung und/oder Trübung zeigt ein positives Ergebnis des Tests auf Legionella pneumophila an.

Quanti-Tray/Legiolert ermöglicht die Bestimmung der wahrscheinlichsten Zahl mit dem Most-Probable-Number (MPN)-Verfahren für bis zu 2.272 Bakterien pro 100-ml-Probe.

Nichttrinkwasser-Proben

Die folgenden Anweisungen gelten nur für die Verwendung von Nicht-Trinkwasserproben.


Schritt 1

Geben Sie das Reagenz in das sterile Verdünnungsmittel.

Schritt 2

Behandeln Sie die Nicht-Trinkwasserprobe mit der Legiolert Vorbehandlung vor.

Schritt 3

Geben Sie die vorbehandelte Probe zu der Reagenzmischung hinzu.

Schritt 4

Gießen Sie die Probe in das Quanti-Tray/Legiolert.

Schritt 5

Versiegeln Sie das Tray mit dem Quanti-Tray Sealer PLUS und inkubieren Sie es anschließend für 7 Tage.

Schritt 6

Das Ergebnis ablesen: Jede Vertiefung mit einer Braunfärbung und/oder Trübung zeigt ein positives Ergebnis des Tests auf Legionella pneumophila an.

Quanti-Tray/Legiolert ermöglicht die Bestimmung der wahrscheinlichsten Zahl mit dem Most-Probable-Number (MPN)-Verfahren für bis zu 2.272 Bakterien pro 100-ml-Probe.

Häufig gestellte Fragen

Legiolert wurde speziell zum Testen von Trinkwasserproben und Nicht-Trinkwasserproben entwickelt.

Legiolert ist ein Test zum Nachweis von Legionella pneumophila in Trinkwasserproben und Nicht-Trinkwasserproben. Dieser Test basiert auf dem Nachweis bakterieller Enzyme und zeigt das Vorliegen von Legionella pneumophila durch die Verwendung eines Substrats im Legiolert-Reagenz an. Die Legionella pneumophila-Zellen wachsen schnell und reproduzieren sich, indem sie das große Angebot an Aminosäuren, Vitaminen und anderen Nährstoffen im Legiolert-Reagenz nutzen. Aktiv wachsende Legionella pneumophila-Stämme produzieren unter Verwertung des hinzugefügten Substrats einen braunen Indikator. Legiolert weist innerhalb von 7 Tagen 1 Legionella pneumophila-Organismus pro 100 ml nach.

Legiolert wurde speziell zum Nachweis von Legionella pneumophila, dem Haupterreger der Legionärskrankheit, entwickelt.

Bei Verwendung des Testprotokolls für Trinkwasser weist Legiolert Legionella pneumophila bei ≥1 Organismen pro 100 ml nach. Bei Verwendung des Testprotokolls für Nichttrinkwasser weist Legiolert Legionella pneumophila bei ≥1 Organismen pro 1 ml (≥1000 Organismen pro 1 l) nach.

Nein, für Legiolert gibt es keine Vergleichslösung. Zu Vergleichszwecken kann für die Ergebnisinterpretation eine Negativkontrolle herangezogen werden.

Trinkwasserproben werden bei 39 °C (± 0,5 °C) 7 Tage lang inkubiert. Nicht-Trinkwasserproben werden bei 37 °C (± 0,5 °C) 7 Tage lang inkubiert. Am 7. Tag können die Ergebnisse jederzeit abgelesen werden. Entfernen Sie vor Durchführung der abschließenden Kontrolle die Behälter nicht vollständig aus dem Inkubator.

Nein, bei anderen Temperaturen als 39 °C (±0,5 °C) für Trinkwasserproben und 37 °C (±0,5 °C) für Nicht-Trinkwasserproben können falsch-positive Ergebnisse aufgrund von anderen Bakterien als Legionella pneumophila auftreten und/oder der Nachweis von Legionella pneumophila kann beeinträchtigt sein.

Für den Legiolert-Test wird eine Luftfeuchtigkeit benötigt, bei der ein Probenvolumenverlust von ≤15% in den Vertiefungen (Wells) des Quanti-Tray/Legiolert gewährleistet ist. Eine entsprechende Luftfeuchtigkeit kann in der Regel erreicht werden, wenn man eine Schale mit Wasser auf den Boden des Inkubators stellt, die ca. 80 % der inneren Bodenoberfläche bedeckt.

Ja, wenn die Ergebnisse positiv sind. Eine inokulierte Legiolert-Probe, die bereits vor Ablauf der 7 Tage positiv ist, stellt einen bestätigten positiven Test auf L. pneumophila dar. Für eine genaue quantitative Bestimmung von L. pneumophila in einer Probe sollten die Ergebnisse jedoch nach 7 Tagen abgelesen werden. Entfernen Sie vor Durchführung der abschließenden Kontrolle die Behälter nicht vollständig aus dem Inkubator.

Ja, wenn die Ergebnisse negativ sind. Wenn eine inokulierte Legiolert-Probe versehentlich länger als 7 Tage inkubiert wird, weist das Fehlen von brauner Farbe und die fehlende Trübung auf ein gültiges negatives Testergebnis hin. Eine Braunfärbung und/oder Trübung, die sich erst später als nach 7 Tagen entwickelt, stellt jedoch kein gültiges positives Testergebnis dar und der Test sollte wiederholt oder überprüft werden.

Nein, Legiolert kann nur mit dem Quanti-Tray/Legiolert verwendet werden, das mit der Papierseite nach unten inkubiert werden muss.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich bei Ihrer Probe um Trinkwasser oder Nichttrinkwasser handelt, wenden Sie sich bitte an den technischen Kundendienst von IDEXX unter der Telefonnummer 1-800-321-0207.

Legiolert sollte vor Licht und Feuchtigkeit geschützt bei 2 °C–25 °C gelagert werden.

Das pulverförmige Legiolert-Reagenz sollte eine sehr leichte bis leichte Braunfärbung aufweisen und rieselfähig sein. Bei Bedenken hinsichtlich der Farbe oder der Unversehrtheit des Pulvers wenden Sie sich bitte an den technischen Kundendienst von IDEXX unter der Telefonnummer 1-800-321-0207.

Nein, Quanti-Tray/Legiolert wurde speziell für die Verwendung mit dem Quanti-Tray Sealer PLUS entwickelt.

Erkundigen Sie sich bei regionalen und/oder überregionalen Behörden bezüglich der vorschriftsmäßigen Entsorgung von bakteriologischen Gefahrstoffen an Ihrer Einrichtung.

Legiolert wird derzeit nicht in den „Standard Methods“ genannt. IDEXX wird sich gegebenenfalls dafür einsetzen, dass dieser Test in die Liste aufgenommen wird.

IDEXX plant die Durchführung regulatorischer Studien in den Ländern, in denen die Grenzwerte für Legionella pneumophila im Trinkwasser und/oder Nichttrinkwasser reguliert werden. Aktuelle Zulassungen können Sie unserer Zulassungslandkarte entnehmen.

Während der Produktentwicklung von Legiolert wurden keine unterschiedlichen Probentemperaturen validiert. Alle getesteten Proben hatten vor Testbeginn Raumtemperatur angenommen.

Zur Positivkontrolle werden die Stämme Legionella pneumophila ATCC 33152 (WDCM 00107) oder ATCC 33156 (WDCM 00180) empfohlen. Zur Negativkontrolle werden die Stämme Enterococcus faecalis ATCC 29212 (WDCM 00087) empfohlen.

Ja, der bei IDEXX erhältliche Binder Inkubator ist für die beim Legiolert-Test erforderliche höhere Luftfeuchtigkeit geeignet. Eine entsprechende Luftfeuchtigkeit kann in der Regel erreicht werden, wenn man eine Schale mit Wasser auf den Boden des Inkubators stellt, die ca. 80 % der inneren Bodenoberfläche bedeckt.

Ja, denn die Legiolert-Testprotokolle für Trinkwasser und für Nichttrinkwasser wurden jeweils für eine optimale Testleistung mit den unterschiedlichen Wassertypen entwickelt. Wird eine Nichttrinkwasser-Probe mit dem Testprotokoll für Trinkwasser getestet, kann dies zu falsch-positiven Ergebnissen aufgrund von anderen Bakterien als Legionella pneumophila führen. Wird eine Trinkwasser-Probe mit dem Testprotokoll für Nichttrinkwasser getestet, kann dies aufgrund der Vorbehandlung und dem kleineren Probenvolumen im Test zu einem schlechteren Nachweis von Legionella pneumophila führen.

Nichttrinkwasser enthält möglicherweise hohe Konzentrationen von anderen Bakterien als Legionella pneumophila. Das Legiolert-Testprotokoll für Nichttrinkwasser und die Legiolert Vorbehandlung wurden so optimiert, dass Beeinträchtigungen des Testergebnisses durch diese Nichtzielorganismen verhindert werden. 

Ressourcen und Werkzeuge

Tests und Zubehör

Genauigkeit zählt, wenn es um die öffentliche Gesundheit geht.
Tool „Wassertests und Zubehör“ durchsuchen

Ressourcen

Für weitere Informationen zu den zahlreichen Produkten unseres IDEXX Wassertestportfolios haben wir Referenzmaterialien und Zulassungsdokumente zusammengestellt. Unter dem folgenden Link finden Sie die Dokumente, die Sie benötigen.

Tool Referenzbibliothek und regulatorische Dokumente durchsuchen

Produktinformationen

Legiolert (Packung mit 20 Tests)
Katalognummer: WLGT-20

Legiolert (Packung mit 100 Tests)
Katalognummer: WLGT-100

Legiolert Vorbehandlung
Katalognummer: WLGT-PRE

Quanti-Tray/Legiolert (Packung mit 20 Tests)
Katalognummer: WQTLGT-20

Quanti-Tray/Legiolert (Packung mit 100 Tests)
Katalognummer: WQTLGT-100

IDEXX-QC Legionella pneumophila
Katalognummer: UN3373-WQC-P

Kundendienst für Wasserprodukte

Zentrale im Vereinigten Königreich
IDEXX Technologies Ltd Units 1B & 1C
Newmarket Business Park
Studlands Park Avenue
Newmarket, Suffolk, CB87ER, Vereinigtes Königreich

Tel.: +44 1638 676 800
[email protected]

Einen Vertreter in Ihrer Region finden

ISO-Zertifizierungen

Standorte und ISO-Zertifizierungen


Literatur

1. Brunette GW, ed. CDC Health Information for International Travel 2016: The Yellow Book. New York, NY: Oxford University Press; 2016.