Fortbildungen für Tierärzte/-innen und TFA sowie Kongresse

Ob Seminare zu praxisrelevanten Themen, wissenschaftliche Vorträge zu aktueller Thematik oder Webinare – wir bieten regelmäßig Fortbildungen mit führenden Referenten oder internen Spezialisten an. Zusätzlich ermöglichen diese Veranstaltungen intensive Gespräche unter Kollegen.

Zur Sache, Schätzchen - der Progesterontest und seine Folgen

Datum 12.06.2019
Uhrzeit 18:00 - 19:00 Uhr
Ort Webinar
Teilnahmegebühr kostenfrei
Bildungsstunden keine

Referentin

Stephanie Nather, Dr. med. vet., FTÄ für Kleintiere, Key Account Manager, IDEXX Laboratories

Bitte beachten Sie: für dieses kostenfreie Webinar werden keine Bildungsstunden vergeben.

Anmeldung

Datum 13.06.2019 
Uhrzeit 12:00 - 13:00 UIhr
Ort Webinar
Teilnahmegebühr kostenfrei
ATF Stunden keine

Referentin

Dr. Carolina Callegari, DipECVIM-CA, Internal Medicine Consultant, IDEXX Laboratories

Weight gain is a common presenting complaint for canine patients - a mild clinical sign that can relate to important underlying diseases. The diagnosis may not be straightforward.
During this webinar, we will discuss the correct diagnostic approach for weight gain in dogs, starting with the fundamental clinical assessment and interpretation of the Minimum DataBase.
Learning objectives:
• Establish a list of differential diagnoses for weight gain
• Understand the importance of evaluating clinical information to undertake a more focused diagnostic plan for weight gain
• Integrate the information gained from the Minimum DataBase
• Identify secondary tests that could be relevant for further investigation

Anmeldung

Datum 19.06.2019 
Uhrzeit 19:00-20:00 Uhr
Ort Webinar
Teilnahmegebühr kostenfrei
Bildungsstunden keine

Referent

Jörg Steiner, Dr. med. vet., MPhD, DACVIM, DECVIM-CA, AGAF, Professor with Tenure, Small Animal Internal Medicine, Director Gastrointestinal Laboratory, Texas A&M University, USA

Pankreatitis ist sowohl beim Hund als auch bei der Katze eine häufige Erkrankung, die schwergradig bis hin zu subklinisch verlaufen kann und daher in vielen Fällen schwer zu diagnostizieren ist. In den letzten Jahren gab es eine Reihe von neuen diagnostischen Tests, welche zur Diagnose der Pankreatitis beworben wurden. Dieses Webinar stellt alle rouinemäßig verfügbare Serumdiagnostik zur Diagnose einer Pankreatitis bei Hund und Katze vor sowie die Vor- und Nachteile der einzelnen Tests.

Ab ca. zwei Wochen nach dem Live-Termin können Sie das Webinar jederzeit nochmals im Webinar-Archiv (unten auf dieser Seite) anschauen.

Bitte beachten Sie: für dieses kostenfreie Webinar werden keine Bildungsstunden vergeben.

Anmeldung

Durchfall beim jungen und beim alten Tier: infektiös oder nicht infektiös – das ist hier die Frage!

Datum 06.07.2019 
Uhrzeit 10:00-14:00 Uhr
Ort Rankweil
Teilnahmegebühr 39,- € (zzgl. 20% Mwst.; bis 29.06.2019)
49,- € (zzgl. 20% Mwst.; ab 30.06.2019)
Bildungsstunden wurden angesucht

Referenten und Vorträge

Nikola Pantchev, Dr. med. vet., FTA für Parasitologie, Key Account Manager, IDEXX Laboratories, Ludwigsburg
Infektiöse Durchfälle beim Kleintier – warum Koinfektionen so wichtig sind: neue Hüte und alte Geschichten

Stefan Unterer, PD Dr. med. vet., Dipl. ECVIM-CA, Oberarzt Innere Medizin, Medizinische Kleintierklinik, Ludwig-Maximilians-Universität München
Durchfall und die Ursachen - FRD, ARD/TRD, SRD, SID/SIBO, EPI, PLE, IBD oder Hypoadrenokortizismus: wie behalte ich den Überblick?

Chronischer Dünndarmdurchfall ist ein häufiger Vorstellungsgrund in der Kleintierpraxis; oft verbunden mit langwieriger Aufarbeitung und frustrierendem Therapieerfolg. Aus diesem Grund ist es wichtig, problemorientiert vorzugehen und Befunde richtig zu interpretieren. Die Entnahme von Biopsien aus dem Gastrointestinaltrakt hilft nur in bestimmten Fällen weiter, hilfreicher sind oft gezielte und konsequente Therapieversuche. Wichtige Aspekte nicht-infektiöser und infektiöser Ursachen für Dünndarmdurchfall werden beleuchtet.

Diese Fortbildung findet in den Räumlichkeiten der Tierklinik Schwarzmann Rankweil OG statt.

Programm

Anmeldung

Durchfall beim jungen und beim alten Tier: infektiös oder nicht infektiös – das ist hier die Frage!

Datum 11.12.2019 
Uhrzeit 19:15-22:30 Uhr
Ort Ansfelden
Teilnahmegebühr 39,- € (zzgl. 20% Mwst.; bis 04.12.2019)
49,- € (zzgl. 20% Mwst.; ab 05.12.2019)
Bildungsstunden wurden angesucht

Referenten und Vorträge

Nikola Pantchev, Dr. med. vet., FTA für Parasitologie, Key Account Manager, IDEXX Laboratories, Ludwigsburg
Infektiöse Durchfälle beim Kleintier – warum Koinfektionen so wichtig sind: neue Hüte und alte Geschichten

Stefan Unterer, PD Dr. med. vet., Dipl. ECVIM-CA, Oberarzt Innere Medizin, Medizinische Kleintierklinik, Ludwig-Maximilians-Universität München
Durchfall und die Ursachen - FRD, ARD/TRD, SRD, SID/SIBO, EPI, PLE, IBD oder Hypoadrenokortizismus: wie behalte ich den Überblick?

Chronischer Dünndarmdurchfall ist ein häufiger Vorstellungsgrund in der Kleintierpraxis; oft verbunden mit langwieriger Aufarbeitung und frustrierendem Therapieerfolg. Aus diesem Grund ist es wichtig, problemorientiert vorzugehen und Befunde richtig zu interpretieren. Die Entnahme von Biopsien aus dem Gastrointestinaltrakt hilft nur in bestimmten Fällen weiter, hilfreicher sind oft gezielte und konsequente Therapieversuche. Wichtige Aspekte nicht-infektiöser und infektiöser Ursachen für Dünndarmdurchfall werden beleuchtet.

Programm

Informationen zur Anmeldung folgen.

Webinar Archiv

In unserem Archiv können Sie unsere aufgezeichneten Webinare jederzeit und kostenfrei anschauen.

Englischsprachige Webinare

Niere, Pankreas oder Hämatologie
International renommierte Referenten bieten viele spannende Webinare zu diesen und weiteren Themen.

zum Archiv

Deutschsprachige Webinare

Parasitologie und Labordiagnostik
Hier können Sie unsere deutschsprachigen Webinare jederzeit anschauen!

Live-Termin: 19.09.2018 
Referentin: Barblin Altherr, Dr. med. vet., Medizinische Fachberatung Kleintiere und Reptilien, IDEXX Laboratories, Ludwigsburg

Was gilt es bei der Diagnostik von Nieren- und Schilddrüsenerkrankungen zu beachten? Frau Dr. Barblin Altherr gibt nach einer kurzen Einführung praktische Tipps anhand von Fallbeispielen.
 Webinar starten (Einfach Name und E-Mail-Adresse eingeben, auf "Anmelden" klicken und los geht's!)

Live-Termin: 29.05.2018 
Referentin: Jennifer von Luckner, Dr. med. vet., Dipl. ECVIM-CA (Internal Medicine), Associate Professor, Murdoch University, Perth/Australien

Nach einer kurzen theoretischen Einführung erklärt Frau Dr. von Luckner anhand von Fallbeispielen die Interpretation von SDMA im Zusammenhang mit weiteren labordiagnostischen und klinischen Befunden.
 Webinar starten (Einfach Name und E-Mail-Adresse eingeben, auf "Anmelden" klicken und los geht's!)

Live-Termin: 25.10.2017 
Referentin: Barblin Altherr, Dr. med. vet., Medizinische Fachberatung Kleintiere und Reptilien, IDEXX Laboratories, Ludwigsburg

Dr. Barblin Altherr beschreibt anschaulich und praxisnah, welche Besonderheiten im Bereich der Präanalytik und Interpretation der Befunde aus labordiagnostischen Untersuchungen bei Reptilien zu beachten sind.
 Webinar starten (Einfach Name und E-Mail-Adresse eingeben, auf "Anmelden" klicken und los geht's!)

Live-Termin: 04.10.2017 
Referent: Nikola Pantchev, Dr. med. vet., FTA für Parasitologie, Key Account Manager, IDEXX Laboratories, Ludwigsburg

Dr. Nikola Pantchev gibt einen Überblick über die Prävalenz diverser Endoparasiten bei Hund und Katze. Im folgenden werden die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Möglichkeiten der Diagnostik, vor allem der Flotation und der Kopro-Antigentechnologie vorgestellt.
 Webinar starten (Einfach Name und E-Mail-Adresse eingeben, auf "Anmelden" klicken und los geht's!)

WSAVA 2017 Symposium

Chronic Kidney Disease and Lower Urinary Tract Signs in Dogs and Cats

Haben Sie den Livestream des Symposiums von IDEXX und Hill's verpasst? Hier können Sie alle Vorträge anschauen.

zum Symposium